Carpinus

Der Name des Weinguts, Carpinus (lateinisch für Hainbuche), ist nach Gyertyános (Hainbuche in Deutsch), dem grössten gegenwärtigen Weinberg des Weinguts.

"Guter Wein kann nur aus schön gesunden Trauben stammen, deshalb ist es uns wichtig, jeden Prozess vom Weinberg bis zur Abfüllung genau zu überwachen." István und Eszter Bai

 

WEB teleki (8 of 19).jpg

die Lagen

7 Hektar Weinberge in 7 Lagen.

GYERTYÁNOS – HAINBUCHE - Rebsorten: Furmint, Hárslevelű (Lindenblättliger)

POKLOS - Rebsorte: Furmint

BUDAHÁZY– Rebsorte: Sauvignon Blanc – der Wein darf nicht Tokajer benannt werden

DERESZLA - Rebsorte: Gelbe Muskateller

DEÁK – Rebsorte: Furmint

LAPIS – Rebsorte: Furmint, Hárslevelű (Lindenblättliger)

VERESEK – Rebsorte: Furmint

LOGO CARPINUS WINERY web.png

Das weingut

Das Weingut hat das Ziel gesetzt ein vorbildliches Tokajer Weingut zu sein, das mit kompromissloser Qualität und Mit Zusammenarbeit der Familie nachhaltig wirtschaftet und eine stabile Position auf dem Weltweinmarkt aufbauen kann. Von besonderer Bedeutung für das Weingut sind weiterhin die lokalen Werte, die von den alten Familien der Weinregion festgelegt worden sind. Das Weingut präsentiert durch die Herstellung des besten Weines die natürlichen Vermögenswerte und Sorten der vielfältigen Terroirs der Tokajer Weinregion. Sie bemühen sich, ihre Weinberge mit umweltfreundlichen Kultivierungspraktiken zu pflegen. Die Weine sind charakteristisch frisch, elegant, harmonisch und zu geniessen.

WEB 160518 FER PHO Tokaj Renessaince day 2 009.jpg

die WEINE

HÁRSLEVELŰ (LINDENBLÄTTLIGER) 2015

Nase: frische, reife, reine Noten: Honig, blumiger Duft, Limettenschale und Holunderblüten Gaumen: weisser Pfirsich und tropische Aromen, gefolgt von einem seidig anhaltenden Abgang

Serviertemperatur 14°C

Empfohlen mit: leichten Gerichte, Grillgerichte oder als Apéro

 

FURMINT 2015

Nase: intensiv Zitrus, Geschmack, schöne Säure

Gaumen: frisch, fruchtig, reiche Mineralität, schöne Säure, angenehme Komplexität, mittellanger Abgang

Serviertemperatur 14°C

Empfohlen mit: Fisch, weissem Fleisch, Salate oder Nudelgerichten

 

GRAND RESERVE FURMINT 2015

Nase: würzige Noten, Steinobst, Erde und mineralische Komplexität

Gaumen: Steinobst, Erde und mineralische Komplexität, langer Abgang mit sauberer und fester Säure von Fass-Tanninen

Der Most wurde in ungarischen Eichenfässer gegoren und gereift und für 6 Monate mit Battonage auf Feinhefe gelagert.

Serviertemperatur 14°C

Empfohlen mit: gegrillte Gerichte (Lamm und Kalbfleisch), geräucherter Fisch und reifen Käse.

 

TOKAJI FURMINT SPÄTLESE 2013

Nase: Litschi, Pfirsich und Quarksahnetorte mit Pfirsich

Gaumen: Tropischer Fruchtsalat, Pfirsichsaft. Leicht, und fruchtig mit guter Struktur und Balance mit lebendiger Säure und Restzuckergehalt. Im Abgang sorgt die Säure mit dem Restzuckergehalt für ein herrliches Gleichgewicht.

Serviertemperatur: 12° C

Empfohlen mit Entenleben, Quarksahnetorte, Fruchtsalat

 

TOKAJI ASZÚ 5 PUTTONYOS 2013

Nase: dominiert von Zitrusfrüchten, Honig und Gewürze

Gaumen: Orangenschalen und Pfirsich, ergänzt durch die Mineralität der Terroirs. Harmonisch und cremig, die lebhaften Säuren geben eine gute Balance mit dem natürlichen Restzucker.

Serviertemperatur: 12° C

Empfohlen mit Gänseleber, Blauschimmelkäse, Süssigkeiten oder zum Abschluss